Frank Bartl2019-01-25T03:12:27+00:00

Frank Bartl

“Lächeln an dein Gegenüber ist immer ein Geschenk an Dich selbst” Geleitet von meinem mir innenwohnenden Guru fand ich 1999, also mit 29 Jahren zum Yoga. Unter diversen Lehrern wurde ich in das Kriya Yoga eingeweiht. Ich lernte Pranayama (=Atem) Techniken kennen. In der Zeit von 1999 bis 2010 praktizierte ich mein Yoga.

Seit diesem Zeitpunkt fing ich an, mich bewusst wahrzunehmen. Meine eigens gemachten Erfahrungen wurden meine Lehrmeister. Je bewusster ich mit meinem Yoga wurde desto mehr stellte ich fest das ich nichts Neues dazugewinnen musste. Alles ist bereits vorhanden. Gleichzeitig las ich die Schriften des Yoga, Zen und Buddhismus. Eine wunderbare Philosophie, welche mich immer wieder inspiriert und überrascht. 2010 entstand unter Anleitung meines Lehrers der Wunsch selbst Yoga zu unterrichten. Wunderbare Lehrmeister gaben mir weitere Grundlagen im Adjusten, Anatomie, Sprachgebrauch und Anusara, sowie der Massagetechniken. Im Jahr 2011 vollzog ich die Ausbildung zum Yogalehrer sowie Personal Trainer für Yoga. Ich liebe es, Yoga zu unterrichten und bin mit jedem weiteren Tag des Lernens und Unterrichtens sehr DANKBAR dafür.

Nähreres über Frank Bartl erfahrt Ihr auf seinen Websites unter
nowyoga.today und nowyoga.education

Franks Teilnahme auf der Now Yoga Conference 2020

Freitag, 14. Februar 2020, 18:00 Uhr (90 Min.)

Now Yoga Conference Opening Class

“We believe in yoga“ mit Jang-Ho Kim

Sonntag, 16. Februar 2020, 17:30 Uhr (45 Min.)

Abschlußzeremonie

Eine Abschlußzeremonie mit Musik & Poetry Slam und einer Portion Humor
mit Jang-Ho Kim